Geplante Vorträge 2019


26.02.2019

Landfrauen Obersteinach

Danke für den Stich.

Wie kann ein Bienenstich Gutes tun?

 

 

12.03.2019

Seniorenkreis Ruppertshofen

Genesung mit Bienenprodukten



Die vielfältigen Möglichkeiten aus dem Bienenstock:

Der Bienenstock beinhaltet eine komplette Apotheke, von Nahrungsergänzung, Regeneration, Wundbehandlung, Infektabwehr, Immunssystemunterstützung, Darmregulierung, Störungen des Bewegungsapparates, Herz-Kreislauf-Problemen, Atemwegserkrankungen, Uro-Genitalsystem, Entgiftung, Kopfschmerzen/Migräne, Multiple Sklerose bis zur Krebsbegleittherapie.

Des weiteren gibt es auch kosmetische Anwendungsmöglichkeiten und Wellnessanwendungen.

 

Einige Behandlungsmethoden:

- Honig, Pollen, Gelée Royale und Drohnenbruthomogenat zur Nahrungsergänzung

- Honigmassage zur Entgiftung, Regeneration und Entspannung aber auch  

  Revitalisierung 

- Wundbehandlung mit Propolis oder/und Honig

- Stockluftinhalation bei Asthma bronchiale, Pseudokrupp, Bronchitis, Nebenhöhlen-

  erkrankungen, Migräne, Schlafstörungen, leichten Depressionen

- Bienengift bei rheumatischen Beschwerden, MS = Multiple Sklerose, Narben,  

  chronisch entzündlichen Erkrankungen, Störungen des Nervensystems

- Spülungen Nasennebenhöhlen 

- Behandlungen von Infektionen bei Bakterien, Viren und Pilzen

- Zur Hautpflege bei Entzündungen, Neurodermatitis, Schuppenflechte